1. Preis beim Karlrobert Kreiten Wettbewerb

Ich freue mich sehr bekannt zu geben, dass ich beim “Karlrobert Kreiten Klavierwettbewerb” in Köln mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde. Besonders ehrt es mich, dem Namen des Pianisten Karlrobert Kreiten, der 1943 einem der vielen schrecklichen Verbrechen des Nazi-Regimes zum Opfer gefallen war,  ein Denkmal zu setzen.

Weitere Infos zur Person Kreitens gibt es HIER.


Karlrobert Kreiten am Klavier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.