Neues Abenteuer: China

Innerhalb der letzten Monate hat mich die Musik fast schon um die ganze Welt geführt – über Brasilien, Südafrika, Russland bis nach Japan. Nun stehe ich kurz vor meiner ersten Reise nach China. Vom 29. August bis 11. September werde ich dieses für mich neue Land erkunden, bevor es am 13. September auf musikalischen Kurzbesuch in die Heimat geht. Ich freue mich sehr auf dieses Abenteuer.

Preisträger in Portugal

Nach internationalen DVD-Vorauswahlen und drei intensiven Runden beim “Santa Cecilia” Internationale Klavierwettbewerb wurde ich mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Das besondere Highlight war, in der berühmten “Casa da Música” in Porto mit dem Portugiesischen Philharmonischen Orchester unter der Leitung von Osvaldo Ferreira zu musizieren – eine tolle Auszeichnung und ein schöner Start in den Sommer.

OUT NOW: Solo Debüt CD

Mit ganz, ganz großer Freude darf ich meine erste Solo CD präsentieren unter dem Titel “QUASI FANTASIA”.  Neben bekannten Werken der Wiener Klassik sind auch wahre Schätze der Musik meines Heimatlandes darauf zu finden. Gleich zwei Premieren werden damit gefeiert:
Die Premiere von Mozarts alla turca Sonate nach dem Sensationsfund einer verloren geglaubten Handschrift von Mozart selbst und die Premiere von der “Sonata quasi fantasia” der Grazer Komponistin Zerline Erfurt.

Ich lade Sie, ich lade Euch alle sehr herzlich ein, mich auf dieser musikalischen Reise zu begleiten – QUASI FANTASIA.

Mehr Infos hier.

Das war Russland

Es war meine erste Reise nach Russland, die meine Erwartungen weit übertroffen hat. Vor allem mit fantastischen Menschen und Musikern zusammenzuarbeiten war sehr inspirierend. Beethovens Tripel-Konzert ist eine wahre Freude.

Yevgeny Chepovetsky (Violine), Philipp Scheucher, Carola Krebs (Cello), Wolfgang Kasic (A.R.A.C.A.)

HOT NEWS: Elbphilharmonie

Die “Elbphilharmonie Hamburg” ist eines der gefragtesten Konzertsäle der Welt. Nun ist es für mich soweit und ich darf in diesem fantastischen Saal zusammen mit den fantastischen K&K Philharmonikern und Matthias Kendlinger das 1. Klavierkonzert von P.I. Tschaikowsky zum Klingen bringen.

22. September 2019 – save the date.

Mit Dirigent Matthias Kendlinger.

Bilder einer Ausstellung

Mit 600 Schülern die “Bilder einer Ausstellung” zu erleben, war auch für mich ein aufregendes Projekt. Gemeinsam sind wir die Reise in die lautmalerische Welt von Modest Mussorgksy angetreten und haben die unterschiedlichsten Stimmungen, Orte und Gefühle wahrgenommen. Am schönsten für mich zu sehen ist, wie diese fantastische Musik auch heute noch alle Herzen berührt und mitreißt – egal wie alt man ist.

Foto: H. Heran